Die besten Handgepäck-Rucksäcke 2020

Einführung zu Handgepäck-Rucksäcken

Wer viel mit dem Flugzeug reist, kennt es: Langes anstehen am Check-In-Schalter, ewiges Warten am Gepäckband und die unterschwellige Angst, dass das Aufgabegepäck unterwegs verloren gegangen oder beschädigt worden ist.

Diesen Stress kann man sich sparen. Wer nur mit Handgepäck reist, hat stets alles im Griff und kann kurz vor Abflug am Flughafen erscheinen. Sicherheitscheck, Boarding, Fertig.

Unter digitalen Nomaden erfreut sich das Reisen mit leichtem Gepäck bereits großer Beliebtheit und auch Pendler und berufliche Vielflieger haben die Vorteile erkannt. Egal ob Koffer, Rucksack oder Tasche: Solange es die Handgepäckbestimmungen der Airlines erfüllt, macht es die Reise komfortabler.

Handgepäck-Rucksäcke sind dabei ideal für alle, die viel Reisen und auch mal längere Strecken zu Fuß zurücklegen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Mit einem Rucksack ist man deutlich schneller und flexibler, als mit Taschen oder Koffern. Zudem biete Rucksäcke meistens mehr Fächer für die Organisation.

So sieht der perfekte Handgepäck-Rucksack aus.

Natürlich können die Anforderungen an einen Rucksack ganz verschiedene sein. Dennoch gibt es einige Eigenschaften, die bei einem Handgepäckrucksack erstrebenswert sind.

Wer nur mit Handgepäck reist, sollte nach einem Rucksack schauen, der die Grenzen für Handgepäck maximal ausreizt und dabei ein großes Volumen bietet. Das macht es beim Packen einfacher und es wir leichter, auf das Aufgabegepäck zu verzichten. Dennoch ist es praktisch, wenn der Rucksack Kompressionsriemen hat, um die Außenmaße zu reduzieren, wenn man nicht das gesamte Volumen benötigt.

Ein gepolstertes Laptopfach ist praktisch für alle, die beruflich unterwegs sind oder aus anderen Gründen nicht auf ihren Laptop verzichten können oder wollen. Das ideale Laptopfach ist nah am Rücken und von Außen erreichbar. Ersteres ist für die bessere Gewichtsverteilung sinnvoll. Letzteres ist praktisch, um den Laptop bei der Sicherheitskontrolle herausholen zu können.

Das Hauptfach sollte möglichst groß und geräumig sein. Viele Rucksäcke lassen sich hier wie ein Koffer öffnen und sich genau so bepacken. Das ist komfortabel. Darüber hinaus sollte dieses Fach abschließbarsein oder die Verwendung eines TSA-Schlosses* ermöglichen.

Um es an der Sicherheitskontrolle noch einfacher zu haben, sollte auch der 1-Liter-Beutel für Flüssigkeiten so verpackt werden können, dass er schnell von außen erreichbar ist. Darüber hinaus sollten auch Dinge, die während der Reise benötigt werden, schnell zugänglich sein. Hierzu zählen:

Zu guter Letzt hat der perfekte Handgepäckrucksack ein gutes Tragesystem. Hierzu zählen gepolsterte Schultergurte, ein gepolstertes und/oder belüftetes Rückenteil und natürlich ein gepolsterter Hüftgurt. Letzterer ist extrem wichtig für die Gewichtsverteilung und den Tragekomfort. Ein Rucksack mit durchschnittliche 40 Litern Volumen kann andernfalls ziemlich unbequem werden und für Rückenschäden sorgen.

Zusammenfassung: Der ideale Handgepäckrucksack

Auf die folgenden Kriterien sollte man bei der Auswahl eines Rucksacks für das Handgepäck achten:

Nachfolgend werden die besten Handgepäckrucksäcke (Stand 2020) verglichen.

Handgepäck-Rucksäcke im Vergleich

Marke Osprey Eagle Creek Cabin Max Inateck Pacsafe
Modell/Serie Farpoint 40 Companion Handgepäckrucksack 35L Handgepäck Reiserucksack Vibe 40 Reiserucksack
Volumen 40 Liter 40 Liter 44 Liter 35 Liter 40 Liter
Gewicht 1,36kg 1,59kg 667 g 1,1 kg 1,37 kg
Abmessungen (HxLxB) 53,3cm x 35,6cm x 22,9cm 22,9cm x 55,9cm x 35,6cm 40cm x 55cm x 20cm 55cm x 34cm x 18cm 50cm x 35cm x 18cm
Farben
  • Volcanic Grey
  • Jasper Red
  • Schwarz
  • Blau (Smokey Blue)
  • Schwarz/Grau
  • Atlantic Blue
  • Hello Yellow
  • und 30 weitere
  • Schwarz
  • Blau
  • Blau
  • Grau Camo
  • Rot
  • und 3 weitere
Größen
  • M/L (40 Liter)
  • S/M (38 Liter)
  • 55cm (40 Liter)
  • One Size (44 Liter)
  • 17 Zoll
  • 15,6 Zoll
  • One Size (40 Liter)
Hüftgurt
Gepolstertes Laptopfach
Kofferfach
TSA-Schloss-kompatibel
EU-Handgepäck-Maße
Vorteile
  • durchdachtes Design
  • öffnet sich wie ein Koffer
  • gute Verarbeiten
  • gute Gewichtsverteilung
  • hochwertiges Tragesystem
  • gepolsterter Hüftgurt
  • sehr leicht
  • sehr geräumig
  • sehr günstig
  • viele Farben
  • günstig
  • Platz für zwei Laptops
  • viele Taschen
  • viele Sicherheitsfeatures (Schnittschutz, RFID-Blocker, ...)
  • gute Verarbeitung
Nachteile
  • Laptopfach ist vorne
  • weit verbreitet
  • teuer
  • schwer
  • kein Hüftgurt
  • billige Verarbeitung
  • nur 35 Liter
  • kein Hüftgurt
  • wenige Fächer
  • kein Laptopfach
Auf Amazon ansehen* Auf Amazon ansehen* Auf Amazon ansehen* Auf Amazon ansehen* Auf Amazon ansehen*
Weitere Informationen Weitere Informationen